Kfz-Aufbereitung C. Hubl

preiswert...professionell...passt

Herzlich Willkommen

Darf ich mich vorstellen: Ich bin der Christian, 52 Jahre alt und seit über 30 Jahren in der Kfz-Branche tätig. Ich möchte ihr Auto aufbereiten, es wieder so blitzeblank putzen und polieren wie es früher einmal war. Einfach nur aufhübschen was gestern, ich möchte dass sie sagen:

"WOW, der sieht ja wieder aus wie neu !"
Als Inhaber einer Vertretung des Marktführers für Niederbayern, dem führenden Reinigungsmittel- u. Politurhersteller in Deutschland halte ich Schulungen für professionelle Autopflege bei den örtlichen Aufbereitern ab. Nun stelle ich dieses Wissen auch ihnen zur Verfügung und das auch noch prompt und besonders günstig.

Rufen sie mich an und vereinbaren sie einen Termin !

Mobil: 0151-11301376


Vom LKW bis zum Mofa ist grundsätzlich alles zu polieren und zu reinigen. Bedenken sie, jedes Fahrzeug hat seinen eigenen Ist-Zustand und jeder Kunde hat eine Vorstellung von dem wie es hernach aussehen sollte. Ich sage ihnen ob das geht und wie wir da hin kommen.

Kleinere mechanische Reparaturen, sowie Fahrzeugeinstellungen werden sofort durchgeführt, für alles andere habe ich zuverlässige Partnerbetriebe.


So könnte ihrer bald aussehen

Jeder Aufbereiter macht am liebsten Oldtimer, ist doch klar. Da steckt noch Herzblut drin...

Dieser kleine war vor kurzem bei uns zu Gast:






Weiße 1er BMW am laufenden Band. Darauf bin ich langsam spezialisiert...

Vorher:

 
Nachher:

Wieder einer, diesmal etwas knifflig, Flugrost, Kratzer usw, aber den haben wir schön hinbekommen, der Kunde war begeistert. Und ich bin erst dann zufrieden wenn er es ist.

Mal einer außer Haus, als guter Autodoktor muß man ja auch Hausbesuche machen.

Der hier war ein krasser Problemfall. Kratzer über und über, wohin man schaut. Haben wir aber gut rausbekommen

Und hier ein besonderes Schmankerl ! Als er 1964 vom Band gelaufen ist hat er sicher nicht so gut ausgesehen. Allerdings habe ihn ich nicht aufbereitet, man will sich ja nicht mit fremden Federn schmücken, aber die Leute haben was gelernt und verstehen ihr Handwerk. Oldtimer ist eine sehr heikle Sache, es ist halt immer gleich eine Menge Geld im Spiel. Der hier kostet über 200 Grand, so wie er dasteht mit seinen 174" km.

Karte
Anrufen
Email
Info